Dart

Gestern konnte ich mir ganz genau angucken wie man ein Dartturnier leitet. Nun ist mir klar das ich mir das niemals antun werde. Es läuft ungefähr so:

Man wartet und wartet bis alle da sind, was schon mal ziemlich lange dauern kann. Währenddessen fangen die anderen an zu jammern, weil es endlich anfangen soll. Wenn dann alle da sind, fängt es an richtig stressig zu werden. Die ganze Zeit muss man quer durch's Lokal schreien. "... gegen ... an Bord 1" etc., schreiben tut.... Doch dann findet sich doch keiner zum Schreiben. Was dann dazu führt das sämtliche Leute anfangen zu schweigen um auch ja nicht aufzufallen, denn dann würd man ja merken das sie zeit zum Schreiben haben. Und so gehts die ganze Zeit. Da man meistens selbst auch noch mitspielt und schreibt wird alles noch stressiger. Wenn man glück hat fliegt man gleich bei der ersten K.O. Runde raus um hinten die Ergebnisse auf dem Laptop angucken zu können und das Preisgeld bereit zulegen. Alles also ziemlich stressig. Naja, ich musste es ja nicht machen sondern mein Vater. ^^

Am ende war es dann ein ganz lustiger abend. Zuhause hätte ich mich sicher mehr gelangweilt, außerdem kann ich jetzt besser kniffeln. ^^ Äußerst amüsant ist es auch dabei zu zusehen wie einem Angetrunkenen die Abseitsregel erklärt wird. ^^

Naja, heute geh ich zum Harley- Wochenende Motorräder gucken und morgen ist der Große Preis von Deutschland, kann also wieder Rossi gucken.

Ciao und ein schönes Wochenende!!!

15.7.06 12:57

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


l'ombra (25.7.06 21:06)
Bin k.o.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen